Vereinsfest nach dem letzten Thüringenliga-Spieltag

Gruppenfoto der Thüringenliga-Teilnehmer von 2012.

Gruppenfoto der Thüringenliga-Teilnehmer von 2012.

Mit dem letzten Spieltag der Thüringenliga schließen die Tchoukballer der SG Urbich die Saison ab. Am 14. Juni sind sie im Erfurter Sportgymnasium Gastgeber für das Ligafinale. Anschließend klingt das Spieljahr mit dem Vereinsfest aus.

Um 10 Uhr beginnt der Tchoukball-Tag in der Halle des Erfurter Sportgymnasiums. Das Nachwuchs-Team der SG Urbich empfängt den ASC Weimar zu einem Freundschaftsspiel. Daran anschließend bestimmen die älteren Sportler das Geschehen. Bis etwa 15 Uhr bestreiten sie die letzten Spiele der Thüringenliga 2013/2014. Der Eintritt ist frei!

Während mit dem ASC Weimar I der Landesmeister schon seit Wochen feststeht, geht es für die übrigen Teams noch um die Plätze hinter dem Meister. Ganz gleich wie die Entscheidung ausfällt, das gemeinsame Fest aller Thüringer Tchoukballer ist bereits vereinbart.

Advertisements