Urbicher Tchoukball-Frauen sind Meister der Herzen

Die Frauen der SG Urbich Frauen waren das Team des Tages. Das Team mit Conny Gebauer, Andrea Waack und Nadia Deutschmann (von links) bejubelten ihre ersten beiden Liga-Siege. (Foto: Susann Fromm)

Das Frauenteam mit Conny Gebauer, Andrea Waack und Nadia Deutschmann (von links) bejubelte seine ersten beiden Liga-Siege. (Foto: Susann Fromm, weitere Fotos in der Diaschau unter den Ergebnissen)

Was für ein Saisonabschluss! Mit vier Siegen beenden die Tchoukball-Teams der SG Urbich die Spielzeit der Thüringenliga. Damit blieben am letzten Spieltag fast alle Punkte in Erfurt. Team des Tages im Sportgymnasium waren die Urbicher Frauen, die ihre ersten Punktspielerfolge einfuhren.

Die „eigenen“ Männer waren nach dem Schlusspfiff die ersten, die den Frauen neidlos gratulierten. In der ersten Halbzeit hatten die Männer von der SG Urbich I noch deutlich in Führung gelegen, doch bis zur Pause war der Vorsprung auf einen Punkt zusammengeschmolzen. Im zweiten Durchgang spielten die Frauen ruhig weiter und drehten den hauchdünnen Rückstand sogar in einen knappen 32:31-Sieg um. Der erste Punktspielerfolg war geschafft!

Der Ehrgeiz unserer Frauen zahlte sich auch in den folgenden Spielen des 6. und letzten Spieltages der Thüringenliga aus. Gegen den ASC Weimar II gelang gleich der zweite Streich, ebenfalls mit einem Punkt Vorsprung (38:37). Und selbst der schon als Landesmeister feststehende ASC Weimar I musste sich in seinem letzten Saisonspiel strecken, um die Führung gegen Urbichs Frauen sicher über die Runden zu bringen.

Zum zweiten Mal in der aktuellen Saison gelang der SG Urbich II ein Sieg gegen den alten und neuen Landesmeister. Mit zwei Tagessiegen sicherten sich die Männer den zweiten Tabellenplatz. Für die erst in der laufenden Saison eingestiegenen Frauen reichte es dieses mal „zwar nur zum fünften Platz, aber sie sind die Meister der Herzen“, gratulierte auch Stefan Anhalt, Vorsitzender des Thüringer Tchoukball-Verbandes (TTBV).

Vor den Erwachsenen maßen sich die Tchoukball-Kinder aus Urbich und Weimar in einem Freundschaftsspiel. Sie absolvierten die international übliche Spielzeit von 3 x 15 Minuten. Im letzten Drittel ließ die Kraft merklich nach, und der Sieg ging an die Gäste aus Weimar. Am Ende durften sich jedoch die Mädchen und Jungen beider Mannschaften wie Gewinner freuen. Der TTBV belohnte sie mit einem T-Shirt, von dem das passende Motto für die kommenden Monate prangt: „Das ist unser Sommer!“

Die Ergebnisse der Urbicher Mannschaften

Erwachsene

SG Urbich I SG Urbich III 31:32 (16:15)
ASC Weimar I ASC Weimar II 36:34 (19:14)
ASC Weimar II SG Urbich III 37:38 (24:17)
SG Urbich I ASC Weimar I 36:35 (20:19)
ASC Weimar I SG Urbich III 36:32 (20:16)
SG Urbich I ASC Weimar II 38:26 (23:14)

Alle Ergebnisse und die vollständige Tabelle der Thüringenliga.

Kinder

SG Urbich ASC Weimar 31:47 (8:21, 22:29)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements