Zweiter Spieltag der Tchoukball-Thüringenliga in Erfurt

dadadsd

Freude am Spiel miteinander: Die Thüringer Tchoukballer jubelten im Sommer gemeinsam zum Saisonabschluss. (Archivfoto: Susann Fromm)

Erfurt ist am Samstag Austragungsort des zweiten Spieltags der Tchoukball-Thüringenliga. In der Sporthalle der Walter-Gropius-Schule an der Binderslebener Landstraße messen sich die Teams der SG Urbich und des ASC Weimar. Der Spieltag beginnt 9.30 Uhr mit dem freundschaftlichen Vergleich der Junioren beider Klubs. Ab 10.20 Uhr spielen die Senioren miteinander, wie die Tchoukballer sagen. Bis etwa 16 Uhr können Interessierte erleben, das auch die besonders ausgeprägte Fairness diese dynamische Sportart ausmacht. Der Eintritt ist frei.

Advertisements